Startseite/Beiträge/Aktuelle Meldungen, Corona-Informationen, Download, Elterninformationen/Informationen zur Verlängerung des Lockdowns (Stand: 11.02.2021)

Informationen zur Verlängerung des Lockdowns (Stand: 11.02.2021)

11.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute wurde uns von der Ministerin, Dr. Hubig, schriftlich mitgeteilt:

  • „Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 wird der Fernuntericht fortgesetzt. Wenn es das Infektionsgeschehen und die weiteren Entwicklungen zulassen, sollen alle Jahrgänge im Wechselunterricht bald wieder in die Schulen kommen.
  • Die Möglichkeiten zur Notbetreuung bleiben bestehen.
  • Für die Schülerinnen und Schüler vor Abschlussprüfungen bestehen die besonderen Regelungen fort; sie können unter Einhaltung der Abstands- und sonstigen Hygieneregeln in Präsenz unterrichtet werden.“

Damit wird der Fernunterricht fortgesetzt – wir haben allerdings keine Prognose bis wann.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wissen, dass Ihr in diesem Jahr bisher sehr intensiv gearbeitet habt. Ihr habt regelmäßig an sehr vielen Videokonferenzen teilgenommen und zahlreiche umfangreiche Arbeitsaufträge bearbeitet. Damit habt Ihr Euch auch in diesen Zeiten Faschingsferien verdient. Rosenmontag, Faschingsdienstag und Aschermittwoch sind gemäß der Absprache aller Schulen in Frankenthal bewegliche Ferientage – wir halten sie daher auch frei von Fernunterricht. Genießt ein paar freie Tage.

Mit besten Grüßen, bleiben Sie und bleibt Ihr gesund!

Dr. Christian Bayer
Schulleiter

*****

20.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Ihr und wie Sie der Pressekonferenz der Ministerpräsidentin entnehmen konnten, wird die Schulschließung an den weiterführenden Schulen – entgegen der ersten Ankündigung von Anfang Januar – zunächst bis zum 14.02.21 verlängert. Die Notbetreuung läuft weiter, die Anmeldeformulare sind auf der Homepage.

Dr. Christian Bayer
Schulleiter

*****

11.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei erhalten Sie das Elternschreiben des Ministeriums für Bildung, das den aktuellen Planungsstand zur Schulschließung/-öffnung erläutert.

Demnach sollen an Gymnasien ab dem 25.01.21 die 5. und 6. Klassen im Wechselschichtmodell unterrichtet werden, die anderen Klassen bleiben im Fernunterricht. Wie es im Februar weitergeht, hat das Ministerium noch nicht entschieden. Auch wird sich das Ministerium noch äußern, auf welchem Wege die Zeugnisausgabe aller Jahrgänge stattfinden soll.

Wir werden Euch und Sie jeweils über die Homepage informieren.

Mit freundlichen Grüßen, bleibt Ihr und bleiben Sie gesund!

Dr. Christian Bayer
Schulleiter

Elternschreiben des Ministeriums vom 20.01.2021
Elternschreiben des Ministeriums vom 11.02.2021
Notbetreuung ab 18.02.2021 – digital ausfüllbar
Notbetreuung ab 18.02.2021 – Druckversion