Elternbrief GTS, 2. Halbjahr

Sehr geehrte Eltern unserer Ganztagsschüler und –schülerinnen,

das erste Schulhalbjahr endete unter schwierigen Bedingungen. Das zweite Schulhalbjahr verspricht Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zumindest in den Wechsel- und dann hoffentlich auch bald wieder in den regulären Schulbetrieb, nach dem wir uns alle sehnen. Folgende Veränderungen erwarten Ihre Kinder im 2. Halbjahr:

5. – 8. Klasse

Auch im 2. Halbjahr bieten wir wieder zahlreiche AGs, Projekte und Workshops aus allen Bereichen an. Aufgrund von Corona finden (bis auf wenige Ausnahmen) die AGs und Projekte nicht jahrgangsübergreifend statt. Die Wahlen für das
2. Schulhalbjahr erfolgen voraussichtlich Mitte Februar.

AGs am Mittwoch

Sport, Spiele, Entspannung, Breakdance, Cheerleader, Chor, Medienscouts, Bibliothek, Spiele, Robotik, Mathe-Lernzeit, zusätzliche Lernzeit

Projekte am Donnerstag

Bibliothek, Karate, Schach, Sport, Hip Hop, There is no planet B – Projekt, IT2School, zusätzliche Lernzeit

Workshops am Montag und Dienstag für die Klassen 7 und 8

Die Themen der Workshops finden nach Absprache in den jeweiligen Workshopgruppen statt.

Sowohl mittwochs als auch donnerstags gibt es im AG und Projektbereich eine zusätzliche Lernzeit. Für die Klassen 5 – 8 gilt, dass die Schüler und Schülerinnen – nach Absprache mit den Lernzeitlehrern der regulären Lernzeit – an dieser zusätzlichen Lernzeit teilnehmen können, falls die Hausaufgaben noch nicht ganz erledigt sind. Die Schüler und Schülerinnen müssen sich bei ihren AG / Projektleitern persönlich abmelden und können dann in die zusätzliche Lernzeit gehen.
Mittwochs bietet Herr Deickert eine Mathe Lernzeit an. Hier können individuelle Fragen nach Bedarf geklärt werden.

Der Bili-Unterricht der 5G1 und 5C wird montags bzw. dienstags in der 7. Std. und freitags in der 1. Std. erteilt. Schüler und Schülerinnen der 5G1 und 5C, die nicht am Bili-Unterricht teilnehmen, haben montags bzw. dienstags erst eine Spielpause und dann Lernzeit, freitags bieten wir eine zusätzliche Lernzeit an. Der Unterricht der 5G1 endet am Freitag nach der 7. Std. (14:00 Uhr). Diese Änderungen wurden aufgrund von Kopplungen nötig, eine Biligruppe hätte sonst aus 35 Schülern und Schülerinnen bestanden, so konnten wir zwei gleichgroße Gruppen bilden. Aufgrund der neuen Bili-Organisation kann die Zusatzstunde Englisch weiterhin für alle Schüler und Schülerinnen der 5G1 erteilt werden.
Der Bili-Unterricht der 6G1 und 6G2 wird von mir während der Erkrankung von Frau Walter vertreten, der Bili -Unterricht findet vorerst gekürzt statt. Auch in den 6.Klassen haben dadurch alle Schüler und Schülerinnen eine Zusatzstunde Englisch.

Mittagessen

Das Mittagessen findet weiterhin in unserer Schulmensa unter geltenden hygienischen Regeln statt (Maskenpflicht bis zum Platz, Essen mit 1,5m Abstand, d.h. 2 Kinder / Tisch). Wir nutzen mittlerweile 3 Räume für das Mittagessen und essen in mehreren Schichten. Bei schulischem Wechselbetrieb gibt es ein Essen, sobald regulärer Schulbetrieb stattfinden kann, ist eine Essensauswahl wieder möglich.

An folgenden Tagen können wir unser Ganztagsangebot nicht in vollem Umfang bzw. gar nicht anbieten. Bitte merken Sie sich diese Termine vor und organisieren Sie (evtl. in Absprache mit anderen Eltern der Klasse) eine Betreuung für Ihr Kind.

  • Mittwoch 17.3.21, Beginn des mündlichen Abiturs, Unterrichtsende für Ganztagsschüler um 13:45 Uhr
  • Donnerstag 18.3. und Freitag 19. 3.21, Mündliches Abitur, unterrichtsfrei für alle Schüler
  • Montag 17.5.21, Gesamtkonferenz, Unterrichtsende für Ganztagsschüler um 13:45 Uhr
  • Montag 21.6.21 Zeugniskonferenz, Unterrichtsende für Ganztagsschüler um 13:45 Uhr
  • Montag 5.7.21 Zeugniskonferenz, Unterrichtsende für Ganztagsschüler um 13:45 Uhr
  • Mittwoch 7.7.21 Zeugniskonferenz, Unterrichtsende für Ganztagsschüler um 13:45 Uhr

Erinnerung

Am 4. Februar 21 findet für Eltern der 6. Klassen ein digitaler Elternabend zu Bili und GTS ab Klasse 7 statt. Die Schüler und Schülerinnen werden im Präsenzunterricht ab dem 18.2. informiert.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches 2. Halbjahr und freuen uns über eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohle Ihrer Kinder. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen,

Iris Kaiser (Leiterin des Ganztagsbereichs)

Elternbrief als Download