Startseite/Beiträge/Aktuelle Meldungen, Elterninformationen, Ankündigungen/Hinweise zur IT-Infrastruktur – vergessene Passwörter

Hinweise zur IT-Infrastruktur – vergessene Passwörter

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, 

Herr Thomas Becker hat vor Kurzem die Benutzerverwaltung für Schülerinnen und Schüler übernommen. Dies betrifft die Schülerzugänge zu Moodle, Webuntis, Microsoft Office 365, E-Mail etc. Dadurch ändert sich das Verfahren, wenn Schülerinnen oder Schüler ihre Passwörter vergessen haben.

Es gibt ein neues Formular „Passwort verloren“, das im Sekretariat abgeholt oder auf der Homepage (unter Service → Downloads) heruntergeladen werden kann. Dieses Formular muss ausgefüllt und im Sekretariat abgegeben werden. Die Schüler müssen ihre Identität dabei ggf. durch einen Ausweis mit Foto nachweisen (z.B. Maxx-Ticket, Schülerausweis…). Die Bearbeitungszeit beträgt 3 bis 4 Arbeitstage. Danach kann das neue Passwort im Sekretariat abgeholt werden. Damit entfällt die IT-Sprechstunde für Schülerinnen und Schüler am Freitag.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die meisten IT-Produkte (z.B. MS365, Moodle und Webuntis) die Möglichkeit anbieten, verlorene Passwörter selbst zurückzusetzen. Dafür muss dort im Profil eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angegeben werden.

Dr. Heinrich Beilmann