Junior-Europawahlen am Karolinen-Gymnasium

Am Karolinen-Gymnasium in Frankenthal finden im Zeitraum vom 03.06. bis zum 05.06.2024 die Juniorwahlen zur Wahl des Europäischen Parlaments statt. Das Wahllokal befindet sich in Raum Z026, hier werden auch Wahlhelfer bei Fragen zur Verfügung stehen.

Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse haben die Gelegenheit, unabhängig von Staatsangehörigkeit und Alter am Wahltag, an dieser Abstimmung teilzunehmen.

Die Abstimmungsergebnisse haben keinen Einfluss auf die Ergebnisse der offiziellen Europawahl am 09. Juni, zu der alle Jugendlichen ab 16 Jahren mit einer Staatsbürgerschaft eines EU- Mitgliedslandes aufgerufen sind.

Der genaue Zeitplan, wann die einzelnen Stammkurse und Klassen wählen können, wird noch bekanntgegeben.

Ziel der Juniorwahlen ist es, ein repräsentatives Stimmungsbild des KGs zu erhalten.

Die Wahl wird vom Sozialkunde Leistungskurs der MSS11 organisiert und ausgewertet. Sie ist freiwillig und bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, erstmals eigene Erfahrungen bei einer Wahl zu sammeln.

Denn Wahlen sind mehr als das Ausfüllen von Stimmzetteln – sie sind das Fundament der lebendigen Demokratie!

Wer sich über die Wahlprogramme der verschiedenen Parteien informieren möchte, kann das über diesen Link tun: https://www.europawahl-bw.de/europawahlprogramme