Startseite/Beiträge/Aktuelle Meldungen, Elterninformationen, Download/Moodle@KG – Informationen und Datenschutzerklärung

Moodle@KG – Informationen und Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

für Lernplattformen gelten die bekannten datenschutzrechtlichen Regelungen. Diese Bestimmungen machen es erforderlich, auf diesem Wege Ihr Einverständnis einzuholen, dass Ihr Kind die passwortgeschützte Lehr- und Lernplattform nutzen darf. Bitte die zweite Seite dieses Infoschreibens lesen und die erforderliche Datenschutzerklärung ausfüllen, unterschreiben und umgehend der Klassen- bzw. Stammkursleitung zurückgeben.

Ab dem Schuljahr 20/21 wird die Lernplattform Moodle@KG als Standard für den digitalen Unterricht (Fernunterricht) eingesetzt. In virtuellen Kursräumen werden Arbeitsmaterialien und Aufgaben von der Lehrkraft bereitgestellt. Hausaufgaben können digital eingereicht und bewertet werden und Fragen können persönlich als Nachricht an den Lehrer geschickt oder für alle Kursteilnehmer sichtbar in einem Forum gestellt werden.

Wie bereits angekündigt gibt es in diesem Schuljahr einige Änderungen. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine eigene Schul-Mail-Adresse erhalten, mit welcher sie auch bereits auf Moodle registriert wurden. Eure individuellen Login-Daten für Moodle und E-Mail sind diesem Schreiben beigefügt.

Unsere Moodle Seite erreicht ihr wie gewohnt am leichtesten über die Schulhomepage (oben rechts auf „Moodle“ klicken). Beim ersten Login soll das Passwort geändert werden. Nachdem ihr euch ein neues Passwort vergeben und die Änderung gespeichert habt, bitte die Webseite schließen und erneut über die Schulhomepage die Moodle-Seite aufrufen. Nun könnt ihr euch mit dem Anmeldenamen und dem neuen Passwort einloggen. Danach werdet ihr einmalig aufgefordert den Datenschutzrichtlinien zuzustimmen. Schüler der 5.-10. Klassenstufe werden in diesem Schuljahr für die meisten Moodle-Kurse direkt von den Fachlehrern eingeschrieben. Nur bei Kopplungen und in der Oberstufe gilt weiterhin die Methode der Selbsteinschreibung mit einem Einschreibeschlüssel, der euch vom Fachlehrer mitgeteilt wird. Wer im letzten Schuljahr bereits die Moodle Smartphone App genutzt hat, muss auch hier die neuen Zugangsdaten eingeben. Die App verlangt zudem beim Einrichten die URL unserer Moodle-Instanz; einfach den QR-Code (rechts) abscannen oder die folgende Adresse eingeben:

https://lms.bildung-rp.de/karolinen-gymnasium/

Das Schul-E-Mail-Postfach kann unter webmail.karolinen-gymnasium.de abgerufen werden. Wer möchte, kann eine Weiterleitung an eine private E-Mail-Adresse einrichten; eine Anleitung dazu findet ihr auf der Rückseite. Um eine geordnete Kommunikation zwischen Lehrkraft und Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, dürfen hierfür keine E-Mail-Adressen von Erziehungsberechtigten verwendet werden.  Wenn ihr eure E-Mail-Adresse als Postfach verwenden möchtet, solltet ihr bitte auch wieder das Passwort ändern. Dafür bitte mit den Zugangsdaten auf webmail.karolinen-gymnasium.de einloggen, auf „Einstellungen“ klicken, dann links unten auf „Passwort ändern“ und um Schluss oben links auf „Speichern“. Die Schul-E-Mail-Adresse darf ausschließlich für schulische Zwecke verwendet werden.

Bitte geht sorgsam mit den Anmeldedaten um. Die E-Mail-Adresse und den Moodle-Anmeldenamen könnt ihr im Hausaufgabenheft notieren. Die Kennwörter bitte merken oder an einem sicheren Ort aufbewahren.

Viele Grüße

Das Moodle@KG Team

(Beilmann, Hoffmann und Spiro)

Download: Elternbrief Moodle@KG inkl. Datenschutzerklärung