Projekt der Tacheles-AG: MY WAY

Falls du Lust hast, über deinen Weg hierher oder über den deiner Eltern, Großeltern oder Freunde zu erzählen, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei.

Normalerweise gehen wir mit unseren Zeitzeugen auf Zeitreise: das letzte Mal mit ehemaligen Schülerinnen, die über ihre Schulzeit an der Karolinenschule Interessantes zu erzählen hatten. Wir sind auch weiterhin dran und wenn es die Umstände wieder erlauben, werden wir auch unser zweites Erzählcafé wieder öffnen.

In unserem aktuellen Projekt “My Way“ begeben wir uns weniger auf Zeitreise als vielmehr auf eine Art Weltreise in die jüngste Vergangenheit. Wir werden nämlich Mitschülerinnen und Mitschüler bzw. deren Familienmitglieder oder Freunde interviewen, die ihre ferne Heimat verlassen haben, um hier in der Pfalz ihre zweite Heimat zu finden. Welche prägenden Erlebnisse und unvergessliche Momente sie auf ihrem langen Weg hierher hatten, welche Schwierigkeiten und mitunter Gefahren sie dabei zu bewältigen hatten, welches überhaupt erst ihre Migrations-HinterGRÜNDE waren, aber auch, was ihnen an ihrer neuen Heimat gefällt oder auch schwerfällt… darüber werden wir in unseren Gesprächen sicher ganz viel erfahren!

Falls DU Lust hast, über DEINEN Weg hierher oder über den deiner Eltern, Großeltern oder Freunde zu erzählen, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei… DU kannst auch mithilfe des beigefügten Fragebogens und Steckbriefs deine Leute selbst interviewen (und die Steckbriefe an uns weitergeben).

So hoffen wir, dass am Ende unsere Weltkarte gespickt ist mit interessanten Routen und Wegbeschreibungen. Wir sind sehr gespannt auf eure Erzählungen.

Eure Tacheles-AG

Steckbrief und Fragebogen (*.pdf)
Steckbrief und Fragebogen (*.docx)
Zur Tacheles-AG