Startseite/Beiträge/Corona-Informationen, Ankündigungen, Nachhaltigkeit, Medienkompetenz, Aktuelle Meldungen, KG-Blog/Studientag „Leben und Lernen trotz/mit Corona“ am 17.05.2022

Studientag „Leben und Lernen trotz/mit Corona“ am 17.05.2022

Am Dienstag, den 17.05.2022 findet im Karolinen-Gymnasium ein Studientag des Lehrerkollegiums statt. Wie bereits durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer angekündigt wurde, haben die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag keinen Unterricht.

Bei dem Studientag, der den Titel: „Leben und Lernen trotz/mit Corona“ trägt, wird sich das Lehrerkollegium mit der Frage beschäftigen, wie mit den kurz- und langfristigen Folgen der immer noch andauernden Corona-Pandemie pädagogisch verantwortlich umgegangen werden kann, so dass unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt und gefördert werden. Im Laufe des Tages werden hierzu unterschiedliche Workshops zu den übergeordneten Themen: 1. „Digitaler Unterricht in Zeiten von Corona“ und 2. „Schüler- und Lehrergesundheit in Zeiten von Corona“ angeboten.

In diesen Workshops werden sich unsere Lehrkräfte mit Fachleuten u.a. aus den Bereichen Medienpädagogik, Medizin und Psychologie darüber austauschen,

a. welche digitalen Medien im Unterricht auf welche Weise bestmöglich eingesetzt werden können und

b. wie mit den vielfältigen mentalen und medizinischen Belastungen, die sich aus der Corona-Pandemie insbesondere für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Lehrkräfte ergeben haben, umzugehen ist.