Jugend forscht-AG

Wir fördern MINT!

Weißmann Hoffmann Jugend Forscht-AG

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Unser Ziel ist es, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, Talente zu finden und zu fördern.“

Frau Dr. Weißmann, Herr Hoffmann, Leitung der Jugend forscht-AG

Wir stellen uns vor

Seit 2012 bereitet das Karolinen-Gymnasium naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen auf diesen Wettbewerb vor. Die Teilnehmer bearbeiten ein selbst gewähltes Thema, schreiben einen bis zu 15-seitigen Bericht darüber und präsentieren ihr Projekt bei einem der Regionalwettbewerbe vor einer Fachjury. Wer hier überzeugt, steigt zum Landes- und Bundeswettbewerb auf. Zur intensiven Betreuung und Unterstützung durch mehrere Fachlehrer gehört neben regelmäßigen Treffen auch ein Forschertag, an dem die Schüler vom Unterricht freigestellt werden, um noch einmal intensiv an ihrem Bericht und der Präsentation zu feilen. Umfangreichere Projekte werden durch den Förderverein sowie durch die Preisgelder der Vorjahre finanziell unterstützt.

Bisher hat das KG mit 36 Projekten 32 Preise gewonnen und ist damit eine der erfolgreichsten Schulen in der Region. Im Jahr 2019 wurde zudem Frau Dr. Weißmann, die die AG 2012 gründete und aktuell mit Herrn Hoffmann leitet, mit dem Talentfördererpreis für besonderes Engagement ausgezeichnet.  Im Jahr 2020 erhielt die Schule den seltenen Schulpreis von CTS-Reisen.

Jugend forschtJugend forscht