Sprachliches Profil2020-11-25T16:46:48+01:00

Sprachliches Profil

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt.“

W. v. Humboldt

Bilingualer Unterricht – für unsere sprachbegabten Schülerinnen und Schüler

Unsere Schule bietet sprachbegabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, den bilingualen, also zweisprachigen Bildungsgang zu wählen. Die Schüler erhalten im 2. Halbjahr der 5. und in der gesamten 6. Klasse zwei Zusatzstunden in englischer Sprache. Ab der 7. Klasse wird das Fach Geschichte bilingual unterrichtet, d.h. der Unterricht erfolgt in englischer Sprache und wird nur bei Bedarf durch deutschsprachige Ausführungen ergänzt.

Die Oberstufe führt den bilingualen Zweig im Fach Gemeinschaftskunde fort, das Abiturzeugnis bescheinigt den erfolgreichen Abschluss des bilingualen Lehrganges.

Die Schülerinnen und Schüler erfahren und nutzen Englisch als Verständigungssprache und werden mit den englischsprachigen Kulturen vertraut.

Download: Informationsbroschüre Bili
  • sprachliches-Profil
  • sprachliches Profil

Erste und zweite Fremdsprache

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule erlernen die englische Sprache ab der 5. Klasse. In der 6. Klasse wählen unsere Schülerinnen und Schüler die zweite Sprache, die sie erlernen möchten. Dazu stehen Latein oder Französisch zur Auswahl.

Dritte Fremdsprache als freiwilliges Fach

Ab der 9. Klasse kann auf freiwilliger Basis eine weitere Fremdsprache (Französisch, Latein, Italienisch, Spanisch oder Russisch) erlernt werden.

Unsere Sprachzertifikate

Wir unterstützen besonders motivierte Schülerinnen und Schüler beim Erwerb eines Sprachzertifikats. Die dazu notwendige Vorbereitung findet im Rahmen zusätzlicher Arbeitsgemeinschaften statt.

Aktuelle Meldungen

Nach oben